Navigation



Foto: Sex und Lust im Darkroom in Berlin

Sex und Lust im Darkroom in Berlin

Sex und Lust im Darkroom

Sex und Lust im Darkroom! Darum soll es in diesem Beitrag gehen.

Im Beamtendeutsch heißt der Darkroom wohl „beruhigter Gastraum“. Gemeint ist ein abgedunkeltes Séparée. Im Darkroom ist es dunkel, manchmal leuchtet ein rotes oder violettes Licht. Aber selten so, dass der Charakter des Darkrooms verloren geht. Ob es immer ruhig im Gastraum zugeht, sei dahingestellt. Es gibt jene eigene Geräuschkulisse aus Schritten, schwerem Atmen und Stöhnen. Wo Sex und Lust herrschen hört man aber auch die Körper beim sexuellen Akt.

Es ist ein besonderer Sex, den man im Darkroom erleben kann. Zuallererst ist er relativ anonym. Es ist möglich, dass alles nur über Berührungen läuft. Ein anderes Mal mag man vielleicht schon in der angrenzenden Bar Kontakt aufgenommen haben. Viel läuft hier über Blicke und einen vielsagenden Blickkontakt. Losgehen und sehen, ob jemand folgt. Dann gibt es die ersten Berührungen. Im Darkroom, im Schutz der Dunkelheit mögen diese recht direkt ausfallen. Da wird schon mal beherzt zugegriffen oder direkt gestreichelt.

Suche nach Sexualpartnern im Darkroom – Cruisen – Cruising

Das Cruisen kann Teil der Suche eines Sexualpartners im Darkroom sein. Man geht herum und schaut um sich. Gibt es erste sexuelle Reize? Gibt es etwas, das attraktiv ist? Finde ich etwas reizvoll? Es ist, als ob es regelrecht in der Luft knistert. Hier liegt Spannung in der Luft. Denn wer weiß, ob man mit seiner sexuellen Lust vom Gegenüber im Darkroom angenommen oder doch abgewiesen wird? Man hat es sozusagen mit einer Art von sexuellem Speed-Dating zu tun. Was viele Menschen ja als etwas Spannendes beim Sex und sexueller Lust beschrieben, sind das Unbekannte und das Erobern. Begehren bedeutet noch nicht Besitzen. Darin bestehet ein gewisser Reiz, der sich dann in sexueller Lust entlädt, wenn sich zwei – oder mehrere – Sexualpartner gefunden haben. Hier gibt es dann Nehmen und Genommen werden.

Sex-Sexualität-Sexualberatung-Berlin

Beziehung und Begrenzung im Darkroom

zu Recht hat ein befreundeter Sexualtherapeut einmal gesagt, dass eine flüchtige Begegnung im Darkroom selbst eine Form von Beziehung darstelle. In begrenztem Umfang, in begrenzter Zeit, Sex und Lust fokussierend, aber eben eine Form von Beziehung. Dabei gibt es vermutlich Einsame, die hier Ihre Form der Kontaktaufnahme leben, die hier körperliche und sexuelle Berührungen erhalten. Im Alltag und im Leben außerhalb des Darkrooms mag dies schwieriger sein: Weil man beispielsweise seine Homosexualität nicht offen lebt, oder weil man zum Beispiel heterosexuell ist und verheiratet, aber kaum oder keine Sexualität mehr in der Ehe lebt. Das Begrenzte des Darkrooms, räumlich und zeitlich, mag wiederum Grenzen im „wirklichen“ Leben durchbrechen helfen. Und gleichzeitig wird sich mancher Gast wünschen, nicht auf einen Darkroom, auf ein Schattensein reduziert zu sein.

Besondere sexuelle Vorlieben im Darkroom

Gegebenenfalls geht es auch darum, Sex und Lust im Darkroom in der Weise zu leben, wie es durch besondere Vorlieben außerhalb kaum denkbar wäre. In Darkrooms laden daher Mottopartys Liebhaber/Innen unterschiedlichster sexueller Praktiken zu bestimmten Partys und Veranstaltungen ein. Insbesondere das freizügige Berlin bietet für viele Geschmäcker die unterschiedlichsten Angebote.

Sexualberatung in Berlin

Paaren und Einzelpersonen biete ich in Berlin Sexualberatung an. Hier sollen unterschiedliche Erfahrungen mit Sex, Lust und sexuellen Erfahrungen eine Rolle spielen dürfen. Gegebenenfalls geht es auch darum, wie sich sexuelle Begegnungen im Darkroom in eine hetero- oder homosexuelle Paarbeziehung integrieren lassen.

Sexualberatung in Berlin – für Einzelpersonen und Paare

Ferdinand Krieg

Dipl.-Theologe | Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
Weiterbildungen in Systemischer Therapie und Beratung: Systemischer Paartherapeut (SIH) | Systemischer Therapeut und Berater (SG)

Raumerstraße 16, 10437 Berlin – Prenzlauer Berg
Telefon (mobil) +49-1577-5337371
E-Mail: kontakt@einzelundpaartherapie.de