Navigation



Systemische Sexualtherapie in Berlin. Systemische Sexualberatung in Berlin. Sex-Sexualität-Sexualberatung-Berlin. Systemische Sexualtherapie. Berlin - Beratung - Sex - Sexualität.

Sexualberatung für Einzelpersonen und Paare in Berlin – Sexualtherapie

Mein Angebot einer Sexualberatung und Sexualtherapie in Berlin richte ich an Einzelpersonen und Paare, die ihr Sexualleben reflektieren möchten. Zu vertraulichen Gesprächen über Ihre individuelle oder partnerschaftliche sexuelle Praxis sind Sie – als Single, Partner*In oder Paar – herzlich willkommen.

Sexualberatung in Berlin – Let’s talk about sex!

Let’s talk about sex! – Ob als Einzelperson oder als Paar: Ihre Fragen an Ihren individuellen oder partnerschaftlichen Sex, Erfahrungen und Wünsche aus dem Bereich von Liebe und Sexualität bespreche ich gerne mit Ihnen.

In Berlin biete ich Menschen, die unterschiedlichste Erfahrungen mit Sex und Sexualität machen, meine Gespräche an. Im Laufe unseres Lebens gehen wir, bildhaft gesprochen, sexuelle Lernschritte und probieren uns dabei aus. Selten ist ein(e) Meister*in vom Himmel gefallen. Wir eignen uns mit der Zeit ein Repertoire sexueller Künste und Techniken an. Wir schärfen dabei zudem auch unser sexuelles Profil: Was wir begehren, wie wir Sex praktizieren und wer wir sexuell sind.

Dabei bin ich mir bewusst, dass Sex und Sexualität neben positiven Seiten, auch schwierige Herausforderungen und problematische Schattenseiten bereit halten; nicht nur für das individuelle Sexualleben, sondern auch für eine partnerschaftliche Sexualbeziehung.

Wertschätzender Blick auf sexuelle Fähigkeiten

In einer Sexualberatung ist mir grundsätzlich wichtig, dass zunächst das atmosphärische Wie der Kommunikation über Sex thematisieren. Es besteht die Einladung, Scham und Scheu beim Reden über Sex offen zu benennen und eine respektvolle Vereinbarung über die Gespräche zu treffen.

In der Sexualberatung lade ich zudem, im Zuge einer Bestandsaufnahme ein, das Sexualleben einer Einzelperson oder eines Paares wertschätzend zu betrachten. Dabei soll der Fokus auch auf das gelenkt werden, was vielleicht bereits gut miteinander gelebt wird.

Sex-Sexualität-Sexualberatung-Berlin-Ferdinand Krieg - Beratung, Einzelberatung, Paarberatung zum Thema Sex, Sexualität, in Berlin. Sexualberatung. Sexualtherapie. Sexualtherapie Berlin. Sexualtherapie in Berlin.

Ausgewählte Themen in der Sexualberatung

Gerne greife ich mit Ihnen beispielsweise eines der nachfolgenden Themen in einer Sexualberatung auf. Außerdem sind Sie mit Ihren ganz persönlichen Fragen zu einer Sexualberatung willkommen.

  • Fragen zum Sexualleben einer Einzelperson oder eines Paares
  • Sexualleben in Langzeitbeziehungen
  • Partnerschaftliche Kommunikation über Sex
  • Paarkonflikte und Paardynamiken zum Konfliktgebiet Sex
  • Facetten weiblicher und männlicher Sexualität | Externer Link: Sexualberatung für Männer
  • Fremdgehen: Sexuelle Außenkontakte, Seitensprung, Affäre, verheimlichte Intimbeziehung
  • Beziehungsmodelle: Geschlossene, sexuell offene oder polyamore Beziehung
  • Sexuelle Orientierung: Heterosexualität, Bisexualität, Homosexualität
  • Externer Link: Coming Out und Paarkonflikte
  • Paar- und Sexualberatung für trans*-Personen und ihre Partner*innen
  • Fragen aus der LGBTQ*-Community zum Thema Sex
  • Sexuelle Rollen: Aktiv, passiv, top, bottom, Butch, Femme, dom, sub
  • Gestaltung von Solosex: Sexdates, Selbstbefriedigung, Fantasien, Pornos, Internet und mehr…
  • Darauf stehen wir! Besondere Vorlieben und Praktiken beim Sex
  • Umgang mit Geboten und Verboten: Sex im Zeichen von Herkunftsfamilie, Kultur und Religion

Sexuelle Schwierigkeiten

Zuviel, zu wenig, zu früh, unbefriedigend, unvollendet, ungewollt. In Sexualberatungen werden zudem auch – im Rahmen einer ersten Informationsvermittlung – Fragen zu einem als problematisch oder gestört wahrgenommenen Sexualleben, etwa im Hinblick auf – nicht organisch und nicht durch eine Substanz bedingte – Schwierigkeiten mit dem sexuellen Wollen oder Funktionieren, zu problematischen Ausrichtungen auf bestimmte Sexualobjekte, aber auch zu beziehungs- und orientierungsbezogenen sexuellen Konflikten besprochen.

Sexualberatung – Paarkommunikation zum Thema Sex

In Berlin biete ich Paaren Sexualberatung an, die ihr Paar- und Sexualleben in moderierten Gesprächen überdenken möchten. Gerne biete ich Ihnen eine strukturierte und angeleitete Aussprache an. Dabei soll, neben einem Blick auf Inhalte und Ziele, auch auf die partnerschaftliche Kommunikation an sich geschaut werden.

Eine partnerschaftliche Aussprache über sexuelle Wünsche fällt nicht immer leicht. Manchmal wird über die Beziehung und das partnerschaftliche Sexualleben kaum gesprochen. Ein anderes Mal hingegen wird viel gesprochen, gegebenenfalls aber eskalierend. Mitunter ist in einer konflikthaften Phase einer Beziehung Sex zu einem explosiven Streitthema geworden. Gespräche über Sex eskalieren. Man lebt gefährlich nah miteinander und ist sich dennoch — etwa auf einer Ebene wechselseitiger Einfühlung und gegenseitigen Verstehens — fremd und distanziert geblieben.

Vielleicht fragt man sich angesichts entgegengesetzter sexueller Wünsche in einer Paarbeziehung: Wird unser gemeinsamer Sex von uns beiden (noch) als stimmig betrachtet? Wie weit verwirklichen wir uns mit unseren Wünschen in der gemeinsam gelebten Paarsexualität? Oder aber auch noch grundsätzlicher: Wie offen und in welcher Atmosphäre darf ich mit meiner oder meinem Partner*in über unser partnerschaftliches Sexualleben überhaupt sprechen?

Reden über Sex – Partnerschaftliche Kommunikation über – und mit – Sex

Sexualberatung angesichts sexueller Vielfalt in Berlin

Insbesondere in Berlin treffen wohl eine Vielzahl an sexuellen Vorstellungen, Vorlieben und Praktiken aufeinander. Berlin ist bunt und vielfältig; auch sexuell. Partnerschaftlicher Sex und individueller Sex kommen damit vielleicht in Berührung.

Sexuelle Szenen und Subkulturen, sowie eine gelebte Vielfalt stehen im Erleben von Partner*Innen dabei nicht unbedingt im Widerspruch zu einer Paarbeziehung. Sowohl in geschlossenen Partnerschaften, also auch in sexuell offenen Beziehungen wird vor diesem Hintergrund mitunter versucht, vielfältige erotische Erfahrungen zu sammeln. Gerne bespreche ich mit Ihnen, was sie erlebt haben und in Ihr Sexualleben integrieren möchten.

Sexualberatung für Lesben und Schwule

Zu einer Sexualberatung heiße ich ausdrücklich auch lesbische und schwule Paare und Einzelpersonen willkommen. Allgemeine und spezifische Fragen und Themen – etwa aus der queeren Liebes- und Lebenswelt – bespreche ich gerne mit Ihnen; zum Beispiel zur gleichgeschlechtlichen sexuellen Orientierung, zu lesbischem und schwulem Sex, zu besonderen sexuellen Praktiken und Vorlieben beim Sex, zu Paardynamiken und Paarkonflikten, zu Fragen aus der LGBTQ*-Community, sowie zum Thema einer sexuell offenen Beziehung.

Paar- und Sexualberatung für trans*-Personen und ihre Partner*innen

Zudem besteht das Angebot einer Paarberatung und Sexualberatung für trans*-Frauen und trans*-Männer und Ihre Partner*innen. Es besteht die Einladung, partnerschaftliche und sexuelle Konflikte angesichts einer Transition in moderierten Gesprächen zu thematisieren.

Sexualberatung – Ablauf und Vorgehen

Meine Arbeit in der Sexualberatung findet in einzeln vereinbarten Gesprächen statt, mit einer Einzelpersonen oder mit einem Paar. Eine feste Sitzungszahl ist für die Sexualberatung nicht vorgesehen. Ich schätze den Grundsatz: So viele Gespräche, wie nötig und so wenige Gespräche, wie möglich.Wir beginnen mit einem Erstgespräch zur Bestandsaufnahme und Auftragsklärung. Weitere Gespräche vereinbaren wir dann nach Bedarf.

Sexualberatung verstehe ich dabei insgesamt als einen Prozeß. Das Angebot an Sexualberatung meint nicht das Erteilen von Ratschlägen, sondern vielmehr ein gemeinsames Zu-Rate-Gehen im Gespräch, ein Sich-Miteinander-Beraten zu einer sexuellen Fragestellung.

Die Sexualberatung wird angeboten a) als eher kurze Beratung mit einer Informationsvermittlung zu einer sexuellen Fragestellung oder als b) kurzzeitiger Beratungsprozess, etwa im Sinne einer gemeinsamen Suche nach neuen Impulsen und Ideen für das individuelle oder partnerschaftliche Sexualleben. Zur Sexualberatung gehört c) auch, gegebenenfalls an ärztliche und therapeutische Angebote zu verweisen.

Sexualberatung mit oder ohne Partner*In?

Sexualberatung biete ich in Berlin sowohl für Einzelpersonen als auch für Paare an. In einem ersten Gespräch bespreche ich mit Ihnen ein genaueres Vorgehen.

Manchmal lade ich dazu ein, dass beide Partner*In an der Sexualberatung teilnehmen. Für die Sexualberatung ist mir das „Experten-Wissen“ des oder der Anderen wichtig. Die – gegebenenfalls auch gegensätzlichen – Sichtweisen und Einschätzungen zu einer sexuellen Fragestellung, gesammelte Erfahrungen beider Partner*Innen dürfen in die Sexualberatung einfließen.

In einer Sexualberatung mit einer Einzelperson liegt der Fokus vielleicht mehr auf der individuellen Sicht auf eine sexuelle Fragestellung, auf Veränderungswünschen und Ideen an das individuelle Sexualleben, sowie auf einer – auch über eine derzeitige Paarbeziehung hinausreichende – sexuellen Biografie. Sie sind zu einer Einzelberatung willkommen, wenn Sie derzeit keine Paarbeziehung leben. Außerdem sind Sie zu Einzelgesprächen eingeladen, wenn Sie ohne Ihre(n) Partner*In Ihr persönliches oder partnerschaftliches Sexualleben besprechen möchten. Schließlich auch dann, wenn Ihr(e) Partner*In grundsätzlich oder noch nicht an einer Sexualberatung teilnehmen möchte.

Sexualberatung – Honorar und Termine

Gerne biete ich Ihnen in Berlin eine Sexualberatung an. Nachfolgend finden Sie eine Aufstellung über die Kosten einzelner Gespräche.

Sexualberatung für eine Einzelperson (bis zu 60 Minuten): 90 € (inklusive 19 % Mehrwertsteuer: 14,37 €. Netto: 75,63 €). Ab 18 Uhr und am Wochenende – 60 Minuten: 110 € (inklusive 19 % Mehrwertsteuer: 17,56 €. Netto: 92,44 €).

Sexualberatung für ein Paar (bis zu 90 Minuten): 140 € (inklusive 19 % Mehrwertsteuer: 22,35 €. Netto: 117,65 €). Ab 18 Uhr und am Wochenende: 160 € (inklusive 19 % Mehrwertsteuer 25,55 €. Netto: 134,45 €).

Mein Angebot an Sexualtherapie in Berlin

Neben einer nichtheilkundlichen Sexualberatung biete ich in Berlin auch Sexualtherapie als Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz an.

Ich arbeite mit Einzelpersonen und auch mit Paaren nach dem Verfahren der Systemischen Sexualtherapie. In meiner Sexualtherapie in Berlin greife ich zudem auch auf andere Ansätze zurück: zum Beispiel aus der Verhaltenstherapie, auf klassische und erfahrungsorientierte Konzepte, sowie auf Methoden aus der Sexualtherapie Sexocorporel.

Sexualtherapie – Ablauf und Vorgehen

Zunächst führen wir ein Erstgespräch. In diesem Abklärungsgespräch – vor Beginn der Sexualtherapie – möchte ich mir anhand Ihrer Schilderungen ein erstes Bild von Ihrer Fragestellung und Ihrem Anliegen an die Sexualtherapie machen. In diesem Zusammenhang stelle ich dann auch diagnostische Fragen – etwa zu Art, Umfang und Dauer Ihres sexuellen Problems, zu Ihrem Sexualleben, zu Ihrer sexuellen Biografie, zu Ihrem Beziehungsleben –. Sie erhalten im Anschluß daran eine vorläufige Einschätzung zu Ihrem Thema.

Darüberhinaus ist auch zu fragen, ob Ihre Fragestellung eher im Rahmen einer nichtheilkundlichen Sexualberatung oder eher in einer Sexualtherapie besprochen werden soll. Außerdem erörtere ich mit Ihnen, ob die

  • Sexualtherapie als Einzeltherapie,
  • die Sexualtherapie als Paartherapie,
  • beziehungsweise die Sexualtherapie in beiden Settings, in Einzel- und Paargesprächen

stattfinden soll.

Schließlich sollen mit einer Abklärung durch einen Arzt, vor Beginn der Sexualtherapie, körperliche Auslöser und Ursachen für eine sexuelles Problem ausgeschlossen werden. Es muss jeweils grundsätzlich abgeklärt werden, ob eine sexuelle Schwierigkeit etwa organischen Ursprungs ist oder substanzinduziert ist. Abzuklären ist zudem auch, ob sich die gezeigten sexuellen Probleme nicht etwa als Teil einer vorrangig zu behandelnden psychischen Störung verstehen lassen. Außerdem ist zu klären, ob ich Sie mit Ihrer Fragestellung an ein anderes Angebot verweisen muss.

Sind Sie bereits an anderer Stelle in Behandlung, setze ich, vor Aufnahme einer Sexualtherapie bei mir, eine einvernehmliche Absprache mit Ihrer Behandlerin / Ihrem Behandler voraus.

Sollte dem Beginn einer Sexualtherapie schließlich nichts im Wege stehen, vereinbaren wir dann nachfolgend einzelne oder gegebenenfalls mehrere Sitzungen. Diese finden nachfolgend jeweils nach Bedarf statt.

Sexualtherapie – Honorar und Termine

Über freie Kapazitäten und verfügbare Termine informiere ich Sie gerne. Sie dürfen mir zudem konkrete Wunschtermine für ein Erstgespräch nennen. Ihre Anfrage behandle ich selbstverständlich vertraulich. Wir vereinbaren dann außerdem schriftlich eine Schweigepflicht über die Sexualtherapie.

Ich biete mein Angebot an Sexualtherapie in Berlin Selbstzahler*Innen an. Eine Abrechnung über eine gesetzliche Krankenkasse ist bei mir grundsätzlich nicht möglich. Zusatz- oder Privatversicherte sollten hingegen mit der Leistungsabteilung Ihrer Versicherung Kontakt aufnehmen und sich zuvor über entsprechende Bedingungen erkundigen.

Das Honorar für eine Sitzung Sexualtherapie in Berlin bei mir ist:

Sexualtherapie – Einzelgespräch (bis zu 60 Minuten): 90 €*. Abends ab 18 Uhr und am Wochenende: 110 €*. Sexualtherapie – Gespräch mit Einbezug des/der Partner*In (bis zu 90 Minuten). 140 €*. Abends ab 18 Uhr und am Wochenende: 160 €*.

*Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz ist als heilkundliche Tätigkeit von der Umsatzsteuer befreit, gemäß § 4 Nr. 14 Buchstabe a UStG. 

Hinweise vor einer Terminvereinbarung

Unterlassen oder beenden Sie bitte grundsätzlich keine ärztliche Abklärung, Diagnosestellung oder Behandlung, nur weil Sie meine Angebote in Anspruch nehmen möchten oder weil Sie Texte dieser Website lesen. Sogenannte „Eigen- oder Selbstdiagnosen“ sind mittels der hier bereitgestellten Informationen nicht möglich. Ich lade dazu auch nicht ein. Es gilt ganz grundsätzlich: Eine ärztliche Abklärung, Diagnose und Behandlung soll und kann in keinem Fall ersetzt werden.

Erfolgs-, Wirkung- oder Heilungsversprechen werden in keiner Weise gegeben. Es wird auch nicht beabsichtigt, diese zu geben. Außerdem treffe ich hier keine Aussage über eine Eignung oder Indikation meines Angebotes bei oben vorgestelltem Themenspektrum.

Sie haben Fragen zur Sexualberatung oder Sexualtherapie?

Sie erreichen mich zur Anfrage für weitere Hinweise oder zur Terminanfrage vorzugsweise über E-Mail: kontakt@einzelundpaartherapie.de. Telefonisch (mobil) bin ich außerdem unter +49-1577-5337371 zu erreichen.

Ferdinand Krieg

Dipl.-Theologe | Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
Weiterbildungen in Systemischer Therapie und Beratung: Systemischer Paartherapeut (SIH) | Systemischer Therapeut und Berater (SG) | Systemische Sexualtherapie (isiberlin)

Raumerstraße 16, 10437 Berlin – Prenzlauer Berg
Telefon (mobil) +49-1577-5337371
E-Mail: kontakt@einzelundpaartherapie.de