Navigation



Systemische Therapie als Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz in Berlin Prenzlauer Berg. Systemische Einzeltherapie. Therapie. Berlin Prenzlauer Berg.

Systemische Einzeltherapie – Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz

Sind Sie auf der Suche nach einer Einzeltherapie? Überlegen Sie, ob Sie zu Ihrem individuellen Thema bei mir eine Einzelgespräche in Anspruch nehmen möchten? Sie interessieren sich für eine Systemische Therapie?

Systemische Therapie als Einzeltherapie

In Berlin biete ich neben einer nichtheilkundlichen Beratung auch Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz an. Zur Anwendung kommt dabei das Verfahren der Systemischen Therapie, in Form einer Individualtherapie.

Ich arbeite hier sowohl in einem einzelnen Gespräch, im Sinne einer punktuellen Konsultation, in einigen wenigen Gesprächen, beispielsweise als kurze Intervention zu einem aktuellen Thema oder als Kurzzeittherapie. Darüber hinaus ist auch eine längerfristige Begleitung denkbar.

Eine feste Sitzungszahl ist nicht vorgesehen. Termine finden auf Wunsch und nach Bedarf statt.

Blick auf individuelle Probleme und Schwierigkeiten

In einer Einzeltherapie bespreche ich mit Ihnen – neben problematischen Interaktionen im sozialen Umfeld und in zwischenmenschlichen Beziehungen  –  auch individuelle Probleme, Konflikte und seelische Herausforderungen. Der Blick soll sich in der Einzeltherapie auf Ihr individuelles Thema und Ihr formuliertes persönliches Anliegen richten.

Systemischer Ansatz kurz erklärt

Systemische Therapie ist ein Psychotherapieverfahren, dass sich aus dem Kontext der Familientherapie entwickelt hat. Der Begriff System bezeichnet hier – vereinfacht gesagt – unter Anderem in etwa ein Gefüge aus miteinander verbundenen Personen, sowie aus Abläufen und Mustern in Denken, Bewerten, Kommunizieren und Handeln.

Systemische Therapie findet zum Beispiel in der Arbeit mit Kindern- und Jugendlichen, erwachsenen Einzelpersonen, Paaren, Familien und mit Gruppen Anwendung. Systemische Therapie mit Blick auf das soziale Umfeld einer oder mehrerer Personen findet zu dem in unterschiedlichen Settings statt. Ein Setting ist die Art und Weise, wie und wer an einem Gespräch teilnimmt. So finden Systemische Gespräche etwa in Einzeltherapie und auch im Mehrpersonensetting statt; dann beispielsweise als Paartherapie, Familientherapie oder Gruppentherapie.

Im Verlauf einer Systemischen Einzeltherapie biete ich an, für Sie relevante Bezugspersonen aus sozialen Systemen in ausgewählte Sitzungen – in persona – einzubeziehen. Ich denke hierbei etwa an Ihre Partner*In, an Familienmitglieder oder andere für Sie wichtige Menschen. Ein Wechsel des Settings erfolgt selbstverständlich nur in einvernehmlicher Rücksprache mit Ihnen und nicht gegen Ihren Wunsch.

Mehr zum Systemischen Ansatz finden Sie hier zusammengestellt. Dies ist ein Link zur Systemischen Gesellschaft – Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V.

Externer Link: Systemische Gesellschaft (SG) | Kurzbeschreibung Systemischer Therapie und Beratung

Ablauf der Einzeltherapie

In einem Erstgespräch ist Gelegenheit zur Vorstellung Ihres Themas und Ihres Anliegens. Des Weiteren erörtere ich mit Ihnen im Erstgespräch auch ein eventuell weiteres Vorgehen im Rahmen einer Einzeltherapie. Auch soll Raum für Organisatorisches sein. Gegenstand des Erstgesprächs sind nicht zuletzt auch diagnostische Fragen. Ich mache mir ein erstes Bild und gebe Ihnen auch eine vorläufige Rückmeldung.

Sie und ich haben dann nach dem Erstgespräch die Gelegenheit, für oder gegen den Beginn einer Einzeltherapie bei mir zu stimmen. Hierbei spielen fachliche, inhaltliche Erwägungen und die Frage, ob es auch menschlich passt, eine Rolle. Wir loten also aus, ob wir inhaltlich, fachlich und menschlich zusammenfinden. Mit einer Bedenkzeit haben wir Gelegenheit für oder gegen die Durchführung weiterer Gespräche zu votieren. Gegebenenfalls verweise ich Sie auch an eine anderes Angebot weiter.

Nach dem Erstgespräch ist dann noch eine körperliche Untersuchung bei einem Arzt vorgesehen. Es ist wichtig, dass körperliche Auslöser und Ursachen für psychische Symptome nicht übersehen werden.

Bei Bedarf und wenn nichts entgegensteht, vereinbaren wir uns dann nachfolgend für die Einzeltherapie von Sitzung zu Sitzung. Dauer und Anzahl der Sitzungen der Therapie bestimmen Sie mit. Sie haben jederzeit die Möglichkeit die Einzeltherapie bei mir zu beenden. Bitte sagen Sie einen vereinbarten Termin aber innerhalb der zuvor vereinbarten Frist rechtzeitig ab.

Schweigepflicht

Wir vereinbaren eine vertragliche Schweigepflicht. Diese gilt von erster Kontaktaufnahme an. Dass Sie bei mir Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz in Anspruch nehmen und eine entsprechende Diagnose einer psychischen Störung nach Kapitel V (F) ICD 10 sind unter Verschluss. Möchten Sie, dass ich Auskünfte an Dritte gebe, erbitte ich zuvor Ihre schriftliche Einwilligung.

Honorar und Abrechnung

Die Sitzungen für Systemische Therapie als Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz bezahlen Sie bei mir als Selbstzahler*In. Eine Abrechnung über eine gesetzliche Krankenkasse ist nicht möglich. Über das Thema einer Abrechnung mit privaten Krankenkassen informiere ich beispielsweise unter nachfolgendem Link: Honorar. Dort finden Sie außerdem weitere Hinweise zur Terminvereinbarung und zur Absageregelung.

  • Systemische Einzeltherapie – Sitzung mit einer Einzelperson (60 Minuten): 90 €*, ab 18 Uhr und am Wochenende:  110 €*.
  • Systemische Therapie im Mehrpersonensetting – Sitzung etwa im Beisein der Partnerin, des Partners oder Familienangehöriger (90 Minuten): 140 €*, werktags ab 18 Uhr und am Wochenende: 160 €.*

*Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz ist als heilkundliche Tätigkeit von der Umsatzsteuer befreit, gemäß § 4 Nr. 14 Buchstabe a UStG.

Erstgespräch für Einzeltherapie vereinbaren

Mit Ihren Fragen zu Inhalt und Ablauf einer Einzeltherapie, sowie zur Terminvereinbarung, dürfen Sie sich gerne vertrauensvoll an mich wenden. Sie erreichen mich dazu mit einer E-Mail: kontakt@einzelundpaartherapie.de oder telefonisch (mobil, Mailbox): +49-1577-5337371.

Ergänzende Hinweise vorab

In Notfällen werden Sie sich bitte an den (externer Link) Berliner Krisendienst oder den (externer Link) sozialpsychiatrischen Dienst Ihres Stadtbezirks.

Bitte unterlassen oder beenden Sie grundsätzlich keine ärztliche Abklärung und Behandlung, nur weil Sie eines meiner Angebote in Anspruch nehmen möchten.

Findet bereits andernorts eine Therapie (ärztlich / psychotherapeutisch) statt, und soll etwa bei mir Systemische Therapie zusätzlich stattfinden, setze ich eine Absprache mit dem/der primären Behandler/In und dessen/deren Zustimmung zu einer Behandlung bei mir voraus.

Abschließend und zusammenfassend ist noch zu erwähnen: Es werden keine, wie auch immer gearteten, Wirk-, Erfolgs- oder Heilungsversprechen gegeben oder zu geben beabsichtigt! Ebenso wird keine Aussage über eine besondere Indikation für mein Angebot getätigt.

Systemische Therapie Berlin Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz EmpfangSystemische Therapie Berlin Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Ferdinand Krieg by .Systemische Therapie Beratung Berlin Ferdinand Krieg Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie by .Systemische Therapie Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz Ferdinand Krieg BerlinSystemische Therapie als Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz in Berlin Prenzlauer Berg. Systemische Einzeltherapie. Therapie. Berlin Prenzlauer Berg.Systemische Therapie in Berlin - Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz. Gespräch.

Ferdinand Krieg

Dipl.-Theologe | Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie
Weiterbildungen in Systemischer Therapie und Beratung: Systemischer Paartherapeut (SIH) | Systemischer Therapeut und Berater (SG).

Raumerstraße 16, 10437 Berlin – Prenzlauer Berg
Telefon (mobil) +49-1577-5337371
E-Mail: kontakt@einzelundpaartherapie.de