Dipl.-Theol. Ferdinand Krieg, Berlin: Paartherapie, Paarberatung.

Systemische Paartherapie / Paarberatung.
Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.

Ferdinand Krieg

Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie.

Diplom-Theologe und ehemaliger Seelsorger.

Weitergebildet für die beratende und therapeutische Arbeit mit Einzelpersonen, Paaren und Familien im Verfahren der systemisch-lösungsorientierten Therapie, Familientherapie und Beratung – zum Systemischen Therapeut und Berater (SG) -, zertifiziert durch die Systemische Gesellschaft (SG).

Absolvierte Weiterbildungsmodule in Systemischer Paartherapie bei PD. Dr. med. Dipl.-Psych. Arnold Retzer, am Systemischen Institut Heidelberg (SIH). Nachfolgend Aufbaukurs bis Juli 2016.

Seit 10 Jahren in der Begleitung ratsuchender Menschen

Zunächst als Theologe und Seelsorger hauptberuflich in der Gemeindeseelsorge mit Gesprächen für Brautpaare, Hochzeitsfeiern, Jugendarbeit und Schulunterricht an GS, HS und Gymnasium. Dann nachfolgend Telefonseelsorge-Ausbildung und Tätigkeit in einer Beratungsstelle für Lebensberatung in Berlin, sowie parallel eigeninitiierter Ausstieg aus dem kirchlichen Dienst. Anschließend unabhängige Paarberatung für heterosexuelle, lesbische und schwule Paare in Hamburg und Berlin.

Ferdinand Krieg Berlin  1024x771 Ferdinand Krieg
Heute selbständige Tätigkeit als Paartherapeut in Berlin. Begleitung für Paare in Systemischer Paartherapie (Paarberatung), sowie in Beratung zu Liebe, Paarbeziehung und Sexualität. Als Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie zudem Systemische Therapie (Systemisch-Lösungsorientierte Therapie) als Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz, für Einzelpersonen und im Mehrpersonensetting.

Ansprechpartner für Medien zu den Themen Liebe und Paarbeziehung.

Zu Gast im SAT1-Frühstücksfernsehen, bei Promiflash.de, RTL, ZDFNeo und ZDFInfo, RBB-Fritz-Radio, KISS-FM und Stellungnahmen für Artikel in Frauenzeitschrift MAXI, im Schweizer Schwulenmagazin MANNSCHAFT, Men’s Health, DER TAGESSPIEGEL, DIE WELT und FAZ et. al.

Publikation: Ferdinand Krieg: Paarberatung für gleichgeschlechtliche Paare. Die Liebe in all ihren Facetten würdigen. In: Psychotherapie im Dialog (PID), 4/2014, S.62-65.

Medienportfolio: Presse, Rundfunk und Fernsehen.
Artikel: Ferdinand Krieg – Vom Traualtar zur Beratungscouch für Paare.
Artikel: Ferdinand Krieg – Warum ich gerne mit Paaren arbeite…

Werdegang im Detail

1999 Sozialpraktikum in einer Caritas-Werkstatt im Bereich der beruflichen und sozialen Rehabilitation erwachsener, körper- und mehrfachbehinderter Menschen.

1999 – 2005 Studium der Philosophie und der Theologie. Akademischer Grad: Diplom-Theologe (Dipl.-Theol.)

2002 – 2003 Aufenthalt und Studienjahr in Indien. Seelsorge in Armenvierteln, Jugendarbeit und Religionsunterricht. Persönliche Interessensschwerpunkte in indischer Philosophie und Spiritualität. Aufenthalt in einem interreligiösen Ashram in Südindien.

1999 – 2007 Studienbegleitende und postgraduale Pastoral- und Seelsorgeausbildung für zukünftige Gemeindeseelsorger: Einheiten in Kommunikationspsychologie und seelsorglicher Gesprächsführung, Beichtseelsorge, Trauerseelsorge, Klinikseelsorge, Familienseelsorge, Gespräche mit Brautleuten, Gestaltung von Hochzeitsfeiern, Religionspädagogik und Jugendarbeit, Rhetorik und Homiletik, Mitarbeiterführung und Teamarbeit, Kirche und Medien, Spiritualiät.

2006 – 2009 Tätigkeit als Seelsorger in mehreren Gemeinden. Aufgabenbereiche dabei z.B. in Taufvorbereitung und Tauffeiern, Jugendarbeit, Veranstaltungen zur Erwachsenenbildung, Religionsunterricht an GS, HS und Gymnasium, Gesprächen mit Brautpaaren, Hochzeitsfeiern, Krankenseelsorge und Trauerseelsorge mit Beerdigungsfeiern.

2010 – 2011 Eigeninitiiertes Ausscheiden aus der kirchlichen Arbeit.

2010 Seelsorge-Ausbildung durch die Ökumenische Telefonseelsorge Berlin. Schwerpunkte: Kenntnisvermittlung über psychische Erkrankungen und Psychopathologien, Probleme mit körperlicher und psychischer Gewalt, Umgang mit Abhängigkeit, Sucht und Suizid; Partnerschaftsprobleme. Einheiten zu Selbsterfahrung unter Anwendung systemischen Arbeitens und themenzentrierter Interaktion (TZI). Theoretische und praktische Kenntnisvermittlung zu beratender Gesprächsführung.

2010 – 2013 Weiterbildung im Verfahren der Systemisch-Lösungsorientierten Therapie, Familientherapie und Beratung für eine beratende und therapeutische Arbeit mit Einzelpersonen, Paaren und Familien, am Institut für Systemische Impulse und Ausbildung (isiberlin); zum Systemischen Therapeut und Berater (SG). Diese Weiterbildung wurde durch die Systemische Gesellschaft (SG) – Deutscher Verband für systemische Forschung, Therapie, Supervision und Beratung e.V. – zertifiziert.

2010 und 2011 Erfahrungen in einer Beratungsstelle für Lebensberatung, Paarberatung und Sexualberatung. Praktikum und Mitarbeit. Supervisierende und fachliche Leitung: Dipl.-Theologe Joachhim Reich, Systemischer Paartherapeut und Sexologe.

Seit 2012 selbständige Beratungstätigkeit im Bereich Einzelberatung, Paarberatung (Eheberatung) und Familienberatung in Hamburg und dann in Berlin.

Seit 2012 Forschungs- und Dissertationsprojekt im Bereich Philosophie. 2012-2013 Förderung durch die Forschungsstelle der Anthroposophischen Gesellschaft in Deutschland. Über die monistische Philosophie Rudolf Steiners und ihre Konsequenzen für menschliche Freiheit und ethisches Handeln.

Seit 2012 – Märchen und Partnerschaft. Zusammenarbeit mit der Märchenerzählerin und Autorin Nana Avingarde, Mitglied der Künstlervereinigung GEDOK und der Europäischen Märchengesellschaft.

2014 – Lehrkurs zur Vorbereitung auf die staatliche Überprüfung zum Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie. Dipl.-Psych. Thomas Rehork, Berlin. Lehrgang zu den Themen Psychiatrische Krankheitslehre und Gesetzeskunde.

10.12.2014 – Erlaubniserteilung zur berufsmäßigen Ausübung der Heilkunde ohne Bestallung beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz (§1 HpG Abs. 1 vom 17. Februar 1939 (RGBl. I S. 251, BGBl. III 2122-2) mit Wirkung vom 10.12.2014 durch das Gesundheitsamt Lichtenberg Berlin (Bezirksamt Lichtenberg Berlin), Alfred-Kowalke-Strasse 24, 10315 Berlin. Angemeldet beim Landesamt für Gesundheit und Soziales Berlin, Fehrbelliner Platz 1, 10707 Berlin (Aufsichtsbehörde). Erteilt und gültig in der Bundesrepublik Deutschland.

Seit 2015 als Heilpraktiker beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie auch Systemische Therapie als Psychotherapie nach dem Heilpraktikergesetz in Berlin Prenzlauer Berg. Zudem Einzelberatung, Eheberatung, Paarberatung (Paartherapie) und Familienberatung nach systemischen Ansätzen.

2015-2016 Derzeit zusätzliches Weiterbildungscurriculum in Systemischer Paartherapie bei Paartherapeut Priv.-Doz. Dr. med. Dipl.-Psych. Arnold Retzer am Systemischen Institut Heidelberg (SIH). Externe Links: Website Arnold Retzer und Website SIH.

© 2016: Dipl.-Theol. Ferdinand Krieg, Berlin: Paartherapie, Paarberatung. Impressum | Datenschutz